Veränderungsmanagement

Unter Veränderungsmanagement lassen sich alle Aufgaben, Maßnahmen und Tätigkeiten zusammenfassen, die eine umfassende, übergreifende und weitreichende Veränderung in einer Organisation bewirken sollen, z.B. zur Umsetzung neuer Strategien, Strukturen, Systeme, Prozesse oder Verhaltensweisen. (Wikipedia)

Die Einführung neuer technologischer Lösungen ist meist mit hohen Investitionen verbunden. Der ROI einer Maßnahme, die den Arbeitsplatz direkt betrifft, hängt maßgeblich davon ab, dass die Anwender die neuen Lösungen schnell und intensiv nutzen. Aus unserer Sicht ist professionelles Veränderungsmanagement ein wichtiger Baustein zur Sicherstellung dieses Ziels und für den Erfolg eines Projektes.

Sie erhalten bei der TMK nicht nur fachliches und methodisches Know-how zu technologischen Themen, sondern auch das Wissen um deren kreative Aufbereitung und Kommunikation. Die TMK bietet eine Schnittstelle zwischen Technik, Marketing, Management und Anwender mit Verständnis für alle Anforderungen aus den verschiedenen Bereichen.


Erklärvideo Projektmarketing

 
Projektmarketing und Projektkommunikation sind besonders wichtig in IT-Projekten mit Fokus auf Mitarbeitern bzw. Arbeitsplätzen, mit den folgenden Zielen:
  • Frühzeitige Information/ rechtzeitige Einbindung aller Beteiligten (Stakeholder)
  • Bereitstellung der jeweils für die Zielgruppe relevanten Informationen zur richtigen Zeit in geeigneter Form
  • Nicht nur informieren, sondern auch Verständnis wecken und motivieren

Erklärvideo UC

 


Zum Veränderungsmanagement gehören zudem professionelle und zeitgemäß aufbereitete Schulungen, sodass sich die Mitarbeiter mit den neuen Lösungen schnell vertraut machen und diese effektiv im Alltag anwenden.



Gut ausgebildete Mitarbeiter sind die Grundlage des Erfolgs eines Unternehmens. Besonders in Zeiten der Digitalisierung ist es wichtig, die Qualifikationen und Fähigkeiten der Mitarbeiter kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Dabei sollte auf folgende Rahmenbedingungen reagiert werden:

  • Veränderungen finden kontinuierlich und immer schneller statt
  • Mitarbeiter haben bestimmte Erwartungshaltungen (auf Basis ihrer medialen Alltagserfahrungen)
  • Aufgrund der allgemein hohen Informationsdichte müssen diese Informationen schneller verarbeitet werden


Möglichkeiten mit innovativen Schulungsmaßnahmen darauf zu einzugehen:

  • Bildhafte, einprägsame Erklärungen, leicht konsumierbar
  • Interessant gestaltet, Nutzung „moderner“ Medien/ Darstellungsformen (animiert, Tutorials etc.)
  • Nicht nur die Nutzung/ Bedienung, sondern auch Mehrwerte darstellen (Use Cases)
  • Kontinuierliches Schulungsangebot, wiederholt abrufbar, leicht auffindbar
  • Individuell zugeschnitten auf das Unternehmen (z.B. in Bezug auf Mitarbeiter, CI etc.)
  • Individuell zugeschnitten auf die eingesetzten Lösungen (Ausstattung, Konfiguration, z.B. Menüaufbau/ Tastenbelegungen etc.)
  • Vielfältiges Angebot für unterschiedliche Präferenzen, wo/ wie Inhalte zur Verfügung gestellt werden

Ziele:

  • Veränderungsbereitschaft erwirken, Ängste nehmen
  • Abgestimmte und positive Wahrnehmung des Veränderungsprozesses
  • Befähigung und Motivation der Anwender, neue Lösungen schnell und effizient zu nutzen
  • Identifikation der Anwender mit den neuen Möglichkeiten am Arbeitsplatz, dem Projekt, und dem Unternehmen schaffen
  • Mehrwerte für die Anwender und das Unternehmen schaffen

Unsere Kontaktdaten

TMK Thomas Mack Kommunikation GmbH
Neuer Weg 9
35516 Münzenberg
Telefon: +49 6004 9148 0
Telefax: +49 6004 9148 38
E-Mail: