Projektübersicht (Auszug)

Wir beraten und unterstützen unsere Kunden in allen Bereichen der Kommunikations- und Informationstechnologie. Unsere Leistungen reichen von der strategischen Beratung und Vorbereitung einer Projektentscheidung über die Betreuung des gesamten Projekts bis hin zum erfolgreichen Abschluss. In unserem Kerngeschäft arbeiten wir mit eigenen Mitarbeitern und stellen so sicher, dass das Know-how und die langjährigen Erfahrungen in der TMK verbleiben und somit unseren Kunden zur Verfügung stehen. Viele unserer Kunden aus Industrie, Handel und Finanzwirtschaft sowie zahlreiche öffentliche Auftraggeber betreuen wir bereits über viele Jahre. Unsere langjährigen Kundenbeziehungen sprechen für eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Darauf sind wir stolz.

Im Folgenden stellen wir Ihnen eine Auswahl von Projekten vor, um Ihnen einen ersten Eindruck unseres Leistungsspektrums zu vermitteln. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir dies aus Gründen der Vertraulichkeit nur in anonymisierter Form tun. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch Details zu Arbeitsweise und Projektinhalten dar. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

All-IP für ein Finanzinstitut

  • Handlungsempfehlung All IP (ca. 400 ISDN-Amtskanäle an 10 Standorten). Ist-Aufnahme mit Fokus Festnetz, Telefonie-Infrastruktur, WAN, Security sowie prozessuale Vorgaben. Bewertung einer All-IP Migration im Hinblick auf Verfügbarkeit und heutige Multi-Carrier Strategie, Aufzeigen von Best Practise Ansätzen sowie Tools und Templates für die Migration. Erstellung Handlungsempfehlung inkl. Meilensteinplan und Kostenschätzung (Invest, Betrieb).
  • Beratung zur Einführung eines zentralen SIP-Trunks mit SBC. Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von Konzeptions-/ Anbieter-Workshops, Erstellung Ausschreibungsunterlagen, Vergabebegleitung (Angebotsbewertung, Verhandlungsgespräche, Vergabeempfehlung), Umsetzungsbegleitung und Abnahme.
Monitoring-Lösung für eine Messegesellschaft
  • Entscheidungsvorbereitung zur Einführung einer neuen, standortübergreifenden Monitoring-Lösung für mehrere hundert virtuelle Server und Applikationen sowie mehrere tausend Netzwerkswitche und -Endgeräte an weltweit 20 Standorten. Ist-Analyse, Anforderungsdefinition für 12 Fachabteilungen (z.B. im Hinblick auf Ausfallsicherheit, Mandantenfähigkeit, Serviceability etc.), Marktüberblick, Bewertung der Lösungsalternativen (technologisch, wirtschaftlich), Auswahl geeigneter Hersteller und Integratoren, Handlungsempfehlung. Erstellung Lastenheft, Bieterpräsentationen/ -Bewertung, Durchführung PoC.
Firewall-Ausschreibung für eine internationale öffentliche Organisation
  • EU-weite Ausschreibung NGFW (Next Generation Firewall) für 17.000 Mitarbeiter in mehr als 130 Ländern (25 Gbit/s, 5 Millionen gleichzeitige Zugriffe). Ist-Aufnahme, Auswahl geeigneter Lösungsszenarien, Kostenschätzung, Anforderungsdefinition (Verfügbarkeit/ Redundanz, Trennung der unterschiedlichen Netze über Multi- (10-) Gigabit Ethernet, Antivirus, Intrusion Detection, Thread Protection, Sandbox Verfahren, VoIP/QoS Realtime Applikationen, IP Sec VPN, Application Awareness, IPv6 etc.), Erstellung Vergabeunterlagen (Verhandlungsverfahren) und Vergabebegleitung.

Identity & Access Management für ein Finanzinstitut

  • Beratung im Rahmen der Umstellung des Identity & Access Managements (IAM) von system- auf rollenbasierte Verwaltung (~3.000 Mitarbeiter, ~300 an das Berechtigungsmanagement angebundene Zielsysteme). Ist-Analyse der Projektinhalte und -informationen (Stakeholder, Kommunikationsmedien/ -kanäle etc.), Erstellung eines ganzheitlichen Projekt-Kommunikationskonzeptes sowie eines Leitfadens für die Projektumsetzung. Konzeption und Implementierung einer zentralen Access Management Informationsplattform auf SharePoint-Basis, Aufbau einer Wissens-Datenbank sowie einer Release-Informationsbasis.

Handlungsempfehlung Free Seating für eine Großbank

  • Handlungsempfehlung zur Einführung einer bundesweiten Free Seating Lösung (~17.000 User). Lokationsunabhängige Erreichbarkeit (Multi-Office und Mobile). Ist-Analyse der Architektur, Betrachtung der Umsetzungsmöglichkeiten hinsichtlich technischer Voraussetzungen und Arbeitsplatzumgebung, Bewertung konkreter Kosten und Nutzen sowie Umsetzungsplanung.

MiFID-II-konformes WAN-Konzept für eine Großbank

  • Planung des deutschlandweiten MiFID-II-konformen WAN-Konzepts. Kurzfristige Umsetzung von Bandbreitenerhöhungen an ~400 Standorten. Wirtschaftlichkeitsbetrachtung der relevanten Szenarien. Empfehlung für Änderungen des Voice-Recordings im Zuge der Transition des UCC-Projektes. Unterstützung des Projekt- und Contract-Managements sowie Providersteuerung.

All-IP Einführung für einen Handelskonzern

  • Beratung und Migrationsbegleitung “ISDN goes All-IP”. Ist-, Bedarfs-/ Anforderungsanalyse All-IP, Erstellung technische/ betriebliche Netzkonzepte für die gesamte Gruppe (9.200 Märkte), Erstellung Leistungsverzeichnisse und fachspezifische Ausschreibungsunterlagen, Projekt- und Rolloutplanung, Umsetzungsbegleitung, Reporting und Dokumentation.

SharePoint Customizing für einen Energieversorger

  • Prozessanalyse, Design und Implementierung eines SharePoint Teamraums zur digitalen Abbildung von Arbeitsprozessen in großen Fachabteilungen/ Teams (z.B. Abbilden und Verwalten von Produktkatalogen, Erstellen von Standards in Zusammenarbeit mit externen Gremien, Verwalten und Steuern von Verträgen etc.) zur Optimierung der Prozesse hinsichtlich Effizienz und Nachhaltigkeit. Lösungsdesign auf einer vorhandenen SharePoint Landschaft unter Verwendung von Standardfunktionen.

Storage-Ausschreibung für eine Stadt

  • Zentrale, redundante Storage-Lösung für alle Einrichtungen (ca. 50TB, zwei Standorte gespiegelt). Marktdarstellung, Aufzeigen von Lösungsansätzen, Ist-/ Performance-Analyse, Anforderungsdefinition (Verfügbarkeit, Performance, Konnektivität, Modularität/ Ausbaufähigkeit, Architektur, Service- und Supportanforderungen, Integrations- und Implementierungsleistungen), Konzeption Technologie und Betrieb, Erstellung Ausschreibungs-/ Vergabeunterlagen, Vergabebegleitung und -empfehlung.

Ausschreibung neue UCC-Infrastruktur für einen Energieversorger

  • Ist-Aufnahme, Anforderungsdefinition und Konzeption (Nutzeranforderungen Voice/ UC, Hardware, Software, Verfügbarkeit/ Schwarzfall-Festigkeit, Lizenzmodelle, Nutzen/ Kosten-Betrachtung, Security & Datenschutz, Trennung Verwaltungs- und Produktivnetz, Betrieb, vertragliche Rahmenbedingungen) für ~260 Standorte/ ~3.300 Ports. Erstellung der Ausschreibungsunterlagen, Vergabebegleitung (Angebotsbewertung, Verhandlungsgespräche, PoC, Vergabeempfehlung) sowie Umsetzungsbegleitung und Abnahme.

Carrier-Ausschreibung Festnetz/ All-IP für eine Stadt

  • EU-weite Ausschreibung Festnetz-Carrier für ca. 400 Anschlüsse. Ist-Aufnahme, Marktdarstellung, Anforderungsdefinition, Erarbeitung eines individuellen Tarifmodells, Erstellung Ausschreibungsunterlagen inkl. Definition eines All-IP PoC zur Vorbereitung des Umstiegs von PSTN auf SIP.

AD Konzept für die IPT Lösung einer Krankenkasse (>15.000 Benutzer)

  • Design und Dokumentation der Spezifikationen eines Active Directory für mehrere Mandanten im Rahmen eines deutschlandweiten IPT-/ UC-Rollouts. Berücksichtigung sicherheitstechnischer Anforderungen gemäß BSI Grundschutz (u.a. Härtung des Active Directory und der Serversysteme), standardisierte und zentralisierte Administration des Verzeichnisdienstes sowie Anbindung des Kundenportals. Umsetzung mit 6 autarken Active Directory Forests (pro Mandantensystem bis zu 4 Mandanten) mit logischer und physischer Datentrennung zwischen den Mandanten. Entwicklung eines Standards als Blueprint für bis zu 1.000 Geschäftsstellen/ 100.000 Benutzer.

Europaweites Contact Center Projekt für eine Großbank (~5.000 Agenten)

  • Scope-Definition, Aufnahme der Business-Anforderungen und Konzeption für die digitalen Kontaktkanäle Videoberatung, Chat & Co-Browsing, E-Mail & Social Media sowie die Anwendungen Outbound-Dialer, Omnichannel Recording gemäß den geltenden Compliance/ MiFiD II -Anforderungen, sowie Alternative Authentication (Sprachbiometrie). Evaluierung des Herstellermarktes von Omnichannel Contact Center Lösungen, Durchführen eines RfP zur Auswahl der Technologie-Plattform und Erstellung einer Entscheidungsvorlage. Unterstützung der Vertragsverhandlungen, Solution Design zur Einführung der neuen Plattform sowie Durchführung eines PoC für die digitalen Kontaktkanäle.

Begleitung der ISO27001 Zertifizierung (BNetzA) für einen Energieversorger

  • Anpassung und Dokumentation der notwendigen Betriebsprozesse nach ITIL / ISO 20000. Erstellung Betriebshandbuch, Sicherheitshandbuch und Risikomanagementhandbuch für den ISO 27001 Zertifizierungsprozess. Begleitung im Zertifizierungsprozess zur ISO 27001: GAP-Analyse, Projektstruktur- und Ressourcenplanung, Durchführung von akkreditierten ITIL Schulungen und Themenworkshops zu ISO 27001, BSI Grundschutz etc., Definition und Abstimmung der Hauptprozesse (wie z.B. Störungs-, Change-, Problem-, Service Design-, Configuration Management etc.), Unterstützung bei der Implementierung der erarbeiteten Prozesse, Projektmanagement, Unterstützung beim Risikomanagement (Bewerten und Dokumentieren von Risiken), Dokumentation. Unterstützung beim Aufbau eines Informationssicherheits-Management Systems (ISMS) sowie einer SharePoint-Plattform mit Fokus Configuration Management System (CMS) sowie Security Datenbank.

"All-IP" für einen Energieversorger

  • Darstellung der Marktsituation, Auswirkungen/ Risiken (Funktionalität, Netzwerk, PBX, BCP etc.), Vorteile (Konsolidierung, Zentralisierung, Integration Mobility etc.), mögliche Migrationsszenarien sowie Anforderungen an die Infrastruktur für alle betroffenen Dienste und Anwendungen. Migrationsplanung für ~5.000 Anschlüsse (S2M, S0, a/b). Bestandsanalyse, Anforderungsaufnahme, Konzeption (Amtszugang, Application Layer Gateway/ SBC, Notfall, Notruf, Rufnummern und Routing, Betrieb, Ausbildung/ Schulung, Sicherheit).

Private Cloud Lösung für eine Forschungsgesellschaft (~70 Institute, 20.000 Benutzer)

  • Konzeption Private Cloud Lösung mit vollumfänglichem Service-Katalog (Service- und SLA-Definition, IaaS für anfänglich 800 virtuelle Server mit offenem Skalierungspotential, PaaS, SaaS), Integration bestehender Service-Angebote, Reporting, Billing, Mandantenfähigkeit, hochgradige Automatisierung und Self-Service-Portal. Erstellung eines Fachkonzeptes, Strategieentwicklung zu Einführung und Marketing, Projektcontrolling.

Europaweites Voice-/ UC-Projekt für einen Pharmakonzern

  • Beratung zur Erneuerung der unternehmensweiten Kommunikationsinfrastruktur (8 Standorte Europaweit, >30.000 Ports). Ist-Analyse, Anforderungsdefinition und Erstellung Grobkonzept/ Target Scenario sowie Management-Vorlage. Feinkonzeption für Plattform-Upgrade, Lync-Integration, DECT, CTI, Voice Recording etc. Erarbeitung Vorgaben für Teilprojekte Contact Center, Messaging und Accounting. RfP-Erstellung, Vergabebegleitung und Erstellung der Roadmap für die Projektumsetzung, Migrationsbegleitung.

WLAN Ausschreibung für eine Rundfunkanstalt

  • Konzeptstudie und EU-weite herstellerneutrale Ausschreibung für ein Campus-weites WLAN (2.000 Access Points) inkl. Sicherheitskonzept auf Basis der "Technischen Richtlinie" des BSI sowie NAP-Lösung. Ist-Analyse, Planung und Begleitung erweiterter Funkmessungen (Störgrößen funkbasierter Studiotechnik), Anforderungsdefinition, Konzeption. Internetzugang/ Hotspotlösung, In- und Outdoor-Versorgung, Integration der WLAN Lösung in bestehende Infrastruktur, Realisierung der Hochverfügbarkeitsanforderungen.

„Kommunikationsstrategie 2020“ für ein Bundesland

  • Handlungsempfehlung für die Bereiche Netzstrategie (LAN, WAN, Carrier), Amtszugänge/ Sonderschnittstellen (All-IP), Sprach-/ UC-Plattformstrategie (zentral vs. dezentral), VoIP-Readiness, SIP-Trunking, Session Border Controller sowie Sicherheit. Aufzeigen und Bewerten möglicher Dienste-/ Betriebsstrategien (make-or-buy). Wirtschaftlichkeitsbetrachtung und Umsetzungsempfehlung zu Konsolidierungs- und Bereitstellungsvarianten.

Ausschreibung Monitoring für eine Großstadt

  • EU-weite Ausschreibung Netzwerk-Management-System für ~1.600 aktive Netzwerk-Komponenten, ~30.000 Ports und ~600 Außenlokationen im Rahmen des Aufbaus eines NOC mit Tool-gestützter Provisionierung von Netzwerk-Equipment. Marktüberblick, Konzeption, Erstellung Ausschreibungsunterlagen, Vergabebegleitung, Angebotsbewertung, Vergabeempfehlung.

Planung zentrale Infrastruktur für Server-Virtualisierung und Storage für einen Landkreis

  • Konsolidierung der zentralen IT-Infrastruktur zweier Organisationen auf eine gemeinsame Server- und Storage-Infrastruktur in ein redundantes Rechenzentrum (~250 virtuelle Server) unter Berücksichtigung neuer Technologien wie HyperConverged. Aufnahme und Bewertung aktuell genutzter Server- und Speicher-Netzwerke (LAN/ SAN), Host-Systeme und deren Anbindung, Datenklassifizierung (SLA/ Verfügbarkeitsklasse), Kritikalität, Serverlandschaft & Virtualisierung, Datensicherung sowie geplantes Wachstum. Evaluierung verschiedener Szenarien und Potentiale unterschiedlicher Technologien und Lösungen, Wirtschaftlichkeitsbetrachtung auf 5 Jahre. Feinkonzeption, EU-weite Ausschreibung, Vergabebegleitung und -empfehlung.

Festnetz, Mobilfunk, WAN und UC/ TK für einen Großhändler Sanitär- und Haustechnik

  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung und darauf basierend Neubeschaffung von Festnetz, Mobilfunk, WAN sowie UC-/ Kommunikationsinfrastruktur (~ 2.700 Mitarbeiter, ~180 Standorte, ~1.000 Mobilfunkkarten). Ist-Analyse, Soll-Konzeption, Aufsetzen der Technologie und Betriebsprozesse, Ausschreibungserstellung, Vergabebegleitung und Überführung in den Betrieb.

Mobile Device Management für eine Versorgungskasse

  • Beratung/ Konzeption zur Beschaffung und Implementierung einer MDM (Mobile Device Management) Lösung für ~200 Smartphones/ Tablets auf Basis der zuvor erstellten Mobile Plattform Strategie. Aufsetzen von Betriebs- und Security-Modellen, Erstellung Anforderungskatalog, Ausschreibungserstellung, Bieterauswahl, Begleitung Bieterpräsentationen, Vergabeunterstützung, Ausführungsüberwachung, Abnahme.
Contact Center Strategie für einen internationalen Handelskonzern
  • Erarbeitung einer Strategie für die zukünftige Contact Center Infrastruktur ( ~8.500 Agenten, 21 Standorte). Herausarbeiten aktueller Herausforderungen, Vergleich verschiedener Architekturmodelle und Hersteller, TCO/ ROI Betrachtung, Aufzeigen von Migrationspfaden und Erstellen einer Handlungsempfehlung.

Ausschreibung Festnetz-/ Mobilfunk-Rahmenvertrag für ein Bundesland

  • EU-weite Ausschreibung des Rahmenvertrags Festnetz und Mobilfunk (~20.000 Mobilfunkkarten; ~1.000 analoge/ ~2.200 ISDN Anschlüsse). Analyse, Beratung, Konzeption, Durchführung und Auswertung landesweiter Mobilfunkmessungen (qualitatives Vergabekriterium), Vergabebegleitung. Umsetzung sehr flexibler, bedarfsgerechter Tarif- und Vertragsstrukturen mit einfachen Wechsel-Optionen für maximale und langfristige Wirtschaftlichkeit.

Roadmap Gesamtprojekt Kommunikationsinfrastruktur für einen Finanzdienstleister

  • Erarbeitung einer Roadmap für die zukünftigen Kommunikationsinfrastrukturen (TK/ UC, Contact Center, Trading, LAN, WAN) für aktuell ~8.000 TK-Ports, ~7.000 LAN-Ports, 2 Contact Center mit 150 Agenten, 320 Händlerarbeitsplätze, Sprachaufzeichnung, Conferencing. Ist-Analyse, Marktüberblick, Anforderungsdefinition, Grobkonzeption inkl. Budgetschätzung, Handlungsempfehlung/ Roadmap.

Konsolidierung Datensicherung/ Backup für einen Lebensmittel-Großkonzern

  • Konsolidierung der Datensicherungs-/ Backup-Lösungen über alle Standorte. Ablösung von drei (historisch bedingt) parallel betriebenen Lösungen auf eine zentrale, einheitliche Lösung mit einem zu erwartenden Datenwachstum auf 500TB. Konzeption, Ausschreibungserstellung, Auswertung, Verhandlung, Vergabe.

SharePoint-Strategie für ein Pharmaunternehmen

  • Erstellung einer SharePoint-Strategie unter Berücksichtigung vorhandener Lösungen, Mehrwerte und Einsatzmöglichkeiten, Unternehmens- sowie IT-Ziele und Markttrends. Bewertung der ermittelten Einsatzgebiete hinsichtlich Kosten/ Nutzen, Benutzerakzeptanz sowie Effizienzbewertung für Aufbau, Pflege und Betrieb. Erstellung einer Roadmap zur Einführung von SharePoint 2013.
Management-Präsentation für globales Windows/ Office Migrationsprojekt für einen Pharmakonzern
  • Erstellung einer animierten Management-Abschlusspräsentation für das Projekt Globale Migration aller Lokationen auf Windows 7/ Office 2010 (~10.000 Clients an 8 internationalen Haupt-Standorten mit weiteren angebunden Klein-Standorten). Erstellung Storyboard, Layout und einzelner Elemente. Motion Graphics Animation zu einem vollständigen Film. Editing und Compositing, Schneiden und Unterlegen mit Sounds bzw. Musik. Finaler Render und Export des Films in den gewünschten Formaten.

Automatisierung zur Datenklassifizierung bei einem Automobilzulieferer

  • Konzepterstellung zur Klassifizierung und Kennzeichnung von Daten mit Schutzbedarf und Aufbewahrungsfristen im Rahmen eines ISO27001 Projekts. Automatisierung von Anwenderprozessen zur Kennzeichnung der Daten über Anpassung von Druckformularen in Anwendungen sowie Entwicklung eines Plug-ins für Microsoft Office mit Wizard-Funktion.

Private Cloud für eine Forschungsgesellschaft

  • Beratung zur Einführung einer Private Cloud Lösung für ca. 70 Institute und 20.000 Benutzer mit vollumfänglichem Service-Katalog (Service- und SLA-Definition, IaaS für anfänglich 800 virtuelle Server mit offenem Skalierungspotenzial, PaaS, SaaS), Integration bestehender Service-Angebote, Reporting, Billing, Mandantenfähigkeit, hochgradige Automatisierung und Self-Service-Portal. Erstellung eines Fachkonzeptes, Strategieentwicklung zur Einführung und Marketing sowie Projektcontrolling.

Prozessdaten- und Nachrichtennetz für einen Sektorenauftraggeber/ Energieversorger

  • Europaweites Verhandlungsverfahren für die knoten- und kantendisjunkte Multiserviceplattform (>120 Knoten-Standorte, WDM/DWDM, SDH/PDH, MPLS-TP/MOT sowie Carrier Ethernet), einschließlich aller Sicherheitskomponenten (mehrstufiges Sicherheitskonzept nach BSI-Vorgaben). Konzeptevaluierung, Markterkundung, Proof of Concept, Ausarbeitung Betriebs- und Serviceprozesse, Erstellung Service- und Wartungsverträge, Ausschreibungserstellung und Vergabebegleitung, Projektmanagement.
Ausschreibung und Einführungsbegleitung Contact Center (Managed Service) für eine internationale Großbank
  • Solution Design für EMEA Contact Center (~600 User, 4 Länder, 6 Standorte), Aufnahme und Prüfung der Business Anforderungen, Gegenüberstellung verschiedener Servicemodelle, Erarbeitung eines Strategie- und Maßnahmenpapiers als Entscheidungsvorlage für das Senior Management, Erarbeiten eines technischen Migrationskonzeptes, Umsetzungsbegleitung bei der Migration in Spanien, Übergabe in die Betriebsverantwortung des globalen Service Providers
  • Analyse und Konzeption für eine zentrale Omnichannel Contact Center Plattform (Voice, E-Mail, Video, Web Chat, Co-Browsing etc.) inkl. einer Omnichannel Recording Lösung (~5.000 Agenten, 7 Länder, 30 Standorte) auf Basis der Anforderungen verschiedener Business Units. Marktanalyse mit anschließendem Proof of Concept zur technischen Evaluierung und Konzeption der Zielarchitektur.

IP-basierte UCC-Lösung für eine Großbank

  • Erarbeitung Strategiepapier und Managementvorlage sowie Roadmap für die zukünftige IP-basierte UCC-Lösung unter technologischen, wirtschaftlichen und zeitlichen Aspekten. Darauf aufbauend Planung der zukünftigen Plattformen Voice (>8.000 Büroarbeitsplätze), Trading (>400 Händlerarbeitsplätze), Multimedia Contact Center (>100 Agenten) und Unified Communications & Collaboration. Konzeption Technologie und Betrieb (Systemarchitektur, Arbeitsplätze, infrastrukturelle Voraussetzungen, Betriebsprozesse), Vergabeunterstützung, Proof of Concept, Testing, Projektmanagement.

Restrukturierung IT-Infrastruktur einer Landesbehörde

  • Restrukturierung der kompletten IT-Infrastruktur mit ca. 3.500 Nutzern an 60 Standorten, u.a. hinsichtlich Serverkonsolidierung, Hardwareersatzbeschaffung, Aktualisierung der Betriebssysteme, Exchange-Konsolidierung, Backup/ Archivierung, Netzwerkmodernisierung, Fusion von Fachbereichen, Betrachtung Zentralisierung vs. Dezentralisierung etc. Ist-Aufnahme, Strategieentwicklung, Konzeption, Erstellung Ausschreibungsunterlagen, Vergabebegleitung

Carrier-Ausschreibung für eine Medien-/ Verlagsgesellschaft

  • Festnetz-Carrier-Ausschreibung inkl. IN-Funktionalitäten (ca. 700 deutschlandweite Festnetzanschlüsse, ca. 2,7 Millionen Minuten/Monat, ca. 10x 0800/0180x Sonderrufnummern): Ist-Analyse, Soll-Konzeption Tarifstruktur und Betriebsprozesse nach ISO 20.000, Erstellung LV/ Ausschreibungsunterlagen, Auswertung, Vergabeempfehlung

Europaweite Kommunikations- und Collaboration-Strategie für einen internationalen Elektronik-Konzern

  • Handlungsempfehlung für die zukünftige Kommunikations- und Collaboration-Strategie in Europa (ca. 900 Mitarbeiter an 12 Standorten) im Hinblick auf die angestrebte weltweite Homogenisierung der Plattformen. Ist-Analyse, Konzeption/ Strategieentwicklung (Evaluierung Plattform-Migration unter technologischen und wirtschaftlichen Aspekten, Definition der technologischen, personellen und organisatorischen Anforderungen). Ablösung von Novell eDirectory und Groupwise, Einführung von Microsoft Active Directory und Exchange sowie Lync UCC. Voranalyse von Microsoft Produkten auf Anforderungen des Kunden an Unified Communication und Collaboration und daraus resultierende Auswirkungen auf die heutige Infrastruktur.

Einführung einer neuen UC-Infrastruktur für einen Finanzdienstleister

  • Beratung zur Einführung einer neuen UC-Infrastruktur für ca. 3.500 Mitarbeiter inkl. Contact Center mit ca. 500 Agenten. Ist-Analyse, Soll-Konzeption (Anforderungsdefinition UC und Contact Center, LAN/ WAN, Security, Betrieb, Arbeitsplatzmodelle), Testplanung, Ausschreibung und Vergabebegleitung, Implementierungsbegleitung.

Carrier-Ausschreibung für eine internationale Hotel-Gruppe

  • Festnetz- und Mobilfunk-Carrier-Ausschreibung für ca. 60 Standorte in D/ A/ CH und ca. 500 Mobilfunkkarten: Ist-Analyse, Soll-Konzeption Tarifstruktur und Betriebsprozesse, Erstellung LV/ Ausschreibungsunterlagen, Auswertung, Vergabeempfehlung, Ausführungsüberwachung und Abnahme.

Mobilfunkstudie für einen Finanzdienstleister

  • Studie zur Entscheidungsvorbereitung für die zukünftige Mobilfunkstrategie (Smartphone-/ Tabletstrategie und Betriebskonzept) inkl. Wirtschaftlichkeitsbetrachtung (hinsichtlich Investitions-, Migrations- und Betriebskosten), Security-Anforderungen und Business-Integration/ Apps. Betrachtete Plattformen insbesondere Windows 8, Blackberry, Apple IOS, Android.

Analyse und Redesign der Storage/Backup/Server-Virtualisierungs-Infrastruktur für einen Sanitär- und Haustechnik-Großhändler

  • Ist-Aufnahme und Schwachstellenanalyse, Planung und Begleitung von Messungen sowie Auswertung. Des Weiteren Anforderungsdefinition und Neukonzeption sowie fachliche Begleitung der Abstimmungsgespräche mit dem Provider. Unterstützung bei der Erstellung des Pflichtenheftes (Konzept, SLAs, OLAs etc.) zur Auslagerung der Speicher- und Datensicherungsdienste.

Komplexes IT/TK-Umzugsprojekt wegen Neubau und Sanierung bestehender Gebäude für einen Verband

  • IT/TK-Gesamtplanung und Koordination (Netz passiv/ aktiv, TK, Carrieranbindung, Anbindung RZ, Applikationen, Medien- und Konferenztechnik, Sonderanschaltungen) für ein komplexes Umzugsprojekt (Sanierung bestehender Gebäude sowie Neubau für Eigenbedarf und Mieter). Berücksichtigung von technischen und vertraglichen Aspekten einer Ausweich-Lokation in einem anderen Vorwahlgebiet, welche von den Mitarbeitern während der Bauphase von zwei Jahren genutzt wird. Analyse, Anforderungsdefinition, Planung/ Konzeption, Erstellung diverser Lastenhefte.

Technische Projektleitung ITK für einen Dienstleistungskonzern im Transportwesen

  • Hier waren wir bereits in einem IT-Outsourcing-Projekt im Einsatz, als zusätzlich zum projektbedingt erhöhten Arbeitsvolumen eine Ressourcenknappheit durch personelle Veränderungen entstand. Innerhalb weniger Tage bekam der Kunde Unterstützung in allen anstehenden ITK-Themen. Zu unseren Aufgaben gehörten z.B. die IT-Umzugsplanung für ein Tochterunternehmen, Netzwerk-Neustrukturierung verschiedener Lokationen, Insourcing des TK-Betriebs, Einarbeitung neuer Mitarbeiter etc. Der Kunde erhielt kurzfristig fundierte Unterstützung und profitierte zusätzlich vom Know-how-Transfer. Zusätzlich ergab das Insourcing des TK-Betriebs erhebliche Kosteneinsparungen.

Storage SAN/ NAS Projekt bei einer hessischen Universität

  • Thema war die strategische Ausrichtung und Planung der Speicherlandschaft (ca. 3.000 Nutzer, Redundanz über zwei Brandabschnitte, ca. 1/2 Petabyte Speichervolumen in verschiedenen Speicherklassen). Setup der IT-Services unter wirtschaftlichen Aspekten, verbunden mit hoher, funktionaler Flexibilität und Ausrichtung auf Business Continuity. Zu unseren Aufgaben gehörten die Definition der Ziel-Architektur, Erarbeitung der Spezifikationen, Ausschreibungs-Erstellung und Vergabebegleitung für die neue, nach Speicherqualitäten (Tiers -> HSM) abgestufte Landschaft (Reduzierung der Kosten und Komplexität).
  • Durch das gewählte Vorgehen erzielte die Universität eine Einsparung von über 60 % und kann auf zukünftige Anforderungen schnell reagieren.

Handlungsempfehlung zukünftige TK-/ UC-Infrastruktur für eine hessische Großstadt (Technologie und Betrieb, ca. 25.000 Ports, 600 Standorte)

  • Aufgabe der TMK war die Erstellung eines Gesamtkonzeptes VoIP/UC als Entscheidungs- bzw. Bau- und Finanzierungsvorlage. Technologiekonzept zur Ablösung einer komplexen, über die Jahre gewachsenen klassischen TK-Landschaft mit einer Vielzahl individueller Sondersysteme und -lösungen, Betriebskonzept (Outsourcing vs. Eigenbetrieb, inkl. Betrieb für Dritte) sowie Evaluierung MS Lync (Analyse mögl. Synergien aufgrund einer vorhandenen Microsoft IT-Landschaft unter technologischen, personellen, organisatorischen und wirtschaftlichen Aspekten).

Netzwerk-/ AD-Projekt bei einem internationalen Handelskonzern

  • Beratung und fachliche Begleitung zur Vernetzung aller Standorte weltweit (>120 Standorte, ~8.600 User). Konsolidierung der LAN-/ WAN-IP-Infrastruktur, Aufbau einer einheitlichen AD-Struktur, Integration aller Unternehmensteile einer Holding-Struktur in ein einheitliches Firmennetzwerk. Ist-Analyse (weltweite Aufnahme der Infrastruktur), Konzeption für die zukünftige LAN-/ WAN-IP-Infrastruktur, Erstellung eines IPv4 Konzeptes, Konsolidierung dezentraler AD-Instanzen, Migrationsplanung. Des Weiteren Planung einer langfristigen IPv6 Migrationsstrategie zum wirtschaftlich und technologisch sanften Übergang der gesamten IT-Landschaft.

SWOT Analyse LAN-Konzept eines weltweiten Messekonzerns

  • Qualitätssicherung und Ausarbeitung einer Entscheidungsvorlage für ein kundenseitig ausgearbeitetes, campusweites LAN-Konzept. Prüfung des LAN-Konzeptes hinsichtlich des physischen Aufbaus der Hardware-Komponenten, der Funktionalität der Netz-Protokolle (Redundanz, Routing etc.), der logischen Strukturierung des LAN (VLAN, Adresskonzept, etc.), des Netzwerkmanagementsystems, der Betriebsführung sowie der Netzwerkservices (DNS, DHCP etc.).
  • Bewertung des effizienten Einsatzes einer Multi System - Link Aggregation (MS-LAG) Technologie im Backbone sowie im Rechenzentrum des Kunden, Bewertung potenzieller Hersteller bzgl. Invest und Funktionalität. Erstellen einer Entscheidungsvorlage zur weiteren Vorgehensweise.

Anbindung Bürokommunikationsnetz und Medienplattform für eine Sendeanstalt

  • Strategische Planung und Beratung zur effizienten, redundanten und skalierbaren Anbindung der Medienplattform für Web-Inhalte und Streaming Media an das Internet. Ausarbeitung des Konzeptes einer Mehrproviderstrategie, der Konsolidierung der Anbindungen der Medienplattform sowie der Integration der Internet-Anbindung des Bürokommunikationsnetzes. Erstellung der Vergabeunterlagen und fachliche Begleitung des Kunden im Verfahren. Erstellung eines Strategiepapiers für den weiteren Ausbau der Medienplattform, insbesondere Ausarbeitung einer Peering-Strategie, der Anbindung von Internet-Exchange-Punkten und eines IPv6 Nutzungsszenarios.
  • Der Kunde erhielt damit eine anforderungsgerechte Lösung, die Sicherheit eines vergaberechtskonformen Verfahrens sowie einen Fahrplan für die langfristige Strategie.

Mobile Device Strategie für eine Versorgungskasse

  • Handlungsempfehlung/ Entscheidungsvorbereitung zur zukünftigen Mobile Device Strategie (Blackberry, Android, IOS, Win Phone). Aufzeigen der aktuellen Markttrends, Darstellung der konkreten Umsetzbarkeit, der wirtschaftlichen Parameter (Invest & Betrieb) und Voraussetzungen sowie der Potenziale und Risiken, Erarbeitung eines Vorgehensmodells und einer Projekt Scope Definition (Time & Budget).

Unsere Kontaktdaten

TMK Thomas Mack Kommunikation GmbH
Neuer Weg 9
35516 Münzenberg
Telefon: +49 6004 9148 0
Telefax: +49 6004 9148 38
E-Mail: